• Europameisterin

    OOooopss I did it again - Nicole Trimmel kehrt nach ihrer schweren Knieverletzung zurück und sichert sich erneut den Europameistertitel im Vollkontakt. Die Burgenländerin siegt im griechischen Loutraki in der Gewichtsklasse bis 65kg und holt damit ihren fünften Europameistertitel.

    Sie steigt erst im Viertelfinale ein und trifft auf Emilia Czerwinska (POL) mit 3:0
    Im Halbfinale besiegt sie Katalin Konya (DEN) mit 2:1
    Im Finale kommt es zum spannenden Fight zwischen der Russin Ksenia Miroshnichenko. Erst gegen Ende der dritten Runde macht Nicole Trimmel alles klar und holt sich in einem umwerfenden Finish einen 3:0 Sieg. Davor lag sie immer leicht zurück. Ende der dritten Runde schaltet sie den "Turbo" ein und bringt die Zuschauer zum Toben.

    28. November 2016
  • Runtastic Fitness Channel

    Frühstück eines CHAMPION


    Die Girls sind in der Küche. Begleite Runtastic Fitness Coach Lunden Souza und Welt- und Europameisterin Nicole Trimmel, wenn sie ein Frühstück machen, das dir hilft in den Tag zu starten. Dieses Frühstück ist relativ einfach, schmeckt gut und ist gleichzeitig eine tolle Option für diejenigen die Muskel aufbauen wollen. Noch dazu ist es auch vegetarisch. Wir freuen uns über eure Kommentare.

    Hier geht's zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=ZHwqSpZfPCI

    10. August 2016
  • SWATCH CLUB

    Der Swatch Club hat es möglich gemacht! Bei der Kickbox Challenge wurde ein Personaltraining mit Kickbox Welt- und Europameisterin Nicole Trimmel verlost. Die glücklichen Gewinner durften in Wien gemeinsam mit Nicole Trimmel und ihren Kollegen bei einem Kickbox Workshop in den Ring steigen und die Sportart näher kennen lernen.

    Swatch Clubmitglied zu sein, zahlt sich also richtig aus. Wie ihr Clubmitglied werden könnt erfährt ihr hier: http://www.swatch.com/de_at/swatch-club/about-the-club/ 

    19. Juli 2016
  • Staatsmeistertitel Nr. 19

    Der nächste Streich - Nicole holt sich Staatsmeistertitel Nummer 19. Das BSFZ Schielleiten, ein beliebter Trainingsort von Nicole, stand 2 Tage lang ganz im Zeichen des Kickboxens.


    Im Vollkontakt gibt es leider keine Gegnerin für die Weltmeisterin. Die Gewinnerin des Halbfinales gibt W.O. und hat zu hohen Respekt.


    Im Leichtkontakt darf sich die Burgenländerin dann doch noch ihren Titel erkämpfen. Nach drei gewonnenen Kämpfen darf sie sich zum neunzehnten Mal die Staatsmeisterschaftsmedaille umhängen.

    13. Juni 2016
  • Was für ein Comeback

    #COMEBACKSTRONGER - mehr als ein Jahr nach ihrem Kreuzband- und Meniskusriss stieg Nicole wieder in den Ring und feierte ein grandioses Comeback. Beim Worldcup in Budapest geht sie im Vollkontakt -65kg an den Start. Als amtierende Europameisterin wird sie gesetzt und steigt erst im Halbfinale ein. Dort trifft sie auf die Norwegerin Elisabeth Rebnord. Vor ihrer Rückkehr in den Ring stieg die Nervosität natürlich. Dennoch setzt sich der Routinier gegen die Norwegerin durch findet wieder zu alter Stärke.

    Im Finale trifft sie auf die schlagkräftige Polin Emilia Czerwinska. Von Anfang an geht es wild zur Sache und Nicole findet sofort in den Kampf. Der Champion ist zurück im Ring und landet satte Treffer. Mit einem klaren 3:0 feiert sie ein tolles Comeback ganz nach ihrem Motto #COMEBACKSTRONGER


    "Nach so einer langen Wettkampfpause war ich nervöser als sonst. Aber ich hab mich dieser Herausforderung gestellt. Champions geben niemals auf und ich habe für mein Comeback hart gearbeitet. Wenn du dann im Ring stehst und der Referee deine Hand zum Zeichen des Sieges nach oben streckt, dann ist das ein geiles Gefühl, das dich für all die Arbeit entschädigt! Ich bin einfach nur happy und genieße es jetzt was ich geschafft habe, " meint eine strahlende Nicole zu ihrem ersten Worldcup sieg nach ihrer schweren Knieverletzung.  

    17. Mai 2016
  • NEXT STOP: Mallorca

    1.200km spulte Nicole am Rennrad in Mallorca herunter. Gemeinsam mit ihrer Trainingsgruppe absolvierte sie ein zweiwöchiges Ausdauertrainingslager im Norden der Insel. Neben den Ausdauereinheiten standen auch allgemeine Trainingseinheiten im Gym am Programm. Beim 'Gladiator' Training kam die Truppe ordentlich ins schwitzen.
    22. März 2016
  • Next stop: Salzburg

    Training and Travel heißt der Lifestyle von Nicole Trimmel. Ihre nächste Station heißt Salzburg: Kick- und Thaiboxen im RS-Gym und Langlaufen mit Nationalteamkollegin und Vizeweltmeisterin Christin Fiedler.

    "Nach meiner Knieverletzung 2015 war ich das erste Mal wieder langlaufen. Es war großartig - ich liebe diesen Sport und noch dazu ist es das perfekte Ausdauertraining im Winter für mich. Gemeinsam macht es ohnehin sehr viel mehr Spaß. Salzburg war ein tolles Trainingslager für mich. " resümiert Nicole über das gelungene Frauenpower Wochenende.

    Next stops für Nicole: Schielleiten, Mallorca...

    22. Februar 2016
  • KICKBOXKALENDER 2017

    Bevor Nicole Trimmel Ende November bei der Europameisterschaft im Vollkontakt Kickboxen im griechischen Loutraki nach ihrem nächsten Titel greift, gewährt Österreichs wohl erfolgreichste Kampfsportlerin Einblicke in ihr bereits fünftes Kalenderprojekt. Ganz in Schwarz-Weiß hat dieses Mal Wolfgang Prummer die achtfache Kickbox Weltmeisterin aus dem Burgenland inszeniert.


    Zu haben sein wird das auf je 100 Stück limitierte Werk in den Formaten A3 und, noch eindrucksvoller, im raumfüllenden A2 Format ab Anfang Dezember.


    www.wolfgangprummer.com


    27. Oktober 2016
  • Alpe Adria Trail

    Sommer heißt Vorbereitungszeit für die Aufgaben im Herbst. Aber warum sie nicht in der wunderschönen Natur verbringen? Ganz getreu diesem Motto hat Kickbox Welt- und Europameisterin gemeinsam mit ihrer Trainingskollegin Christin Fiedler, den Alpe Adria Trail von Klagenfurt nach Grado mit dem Rennrad zurück gelegt. Danach wurden die Ausdauereinheiten rund um den Wörthersee gelegt, um nachdem Training auch das Beachvolleyball Major besuchen zu können.
    4. August 2016
  • runtastic fitness channel

    Nicole ist wieder zurück am Runtastic Fitness Channel. Gemeinsam mit Lunden Souza hat Nicole für euch ein paar Trainingstipps für euch:


    Hast du ein Skateboard zu hause? Dann kann es schon mit dem ersten Workout losgehen: https://www.youtube.com/watch?v=6Rehcs-wc7o


    Warum ist es besser stärker zu sein als nur dünn zu sein? Im Gespräch zwischen  Lunden Souza (Runtastic Fitness Coach) und Nicole erfährst du mehr: https://youtu.be/4ERS-JTHK5o

    7. Juli 2016
  • Worldcup Rimini

    Nach ihrem grandiosen Comeback beim Hungarian Worldcup in Budapest war der nächste logische Schritt ganz klar: Bestfighter Worldcup in Rimini/Italien

    In Rimini war die Creme de la Creme des Kickboxens im Ringsport am Start. In der stark besetzten Gewichtsklasse bis 65kg kämpften die 10 top Frauen gegeneinander. Als Europameisterin genoss Nicole im Achtelfinale ein Freilos und traf dann gleich auf die norwegische mehrfache Welt- und Europameisterin aus der 60kg Gewichtsklasse Thea Neass. "Ein toller Fight und eine geniale Erfahrung einmal im Ring aufeinander zu treffen da wir ja normalweise in unterschiedlichen Gewichtsklassen kämpfen", resümiert Nicole. Ein Sieg mit 2:1

    Im Halbfinale trifft Nicole erneut auf die Polin Emilia Czerwinska ehe sie im Finale auf die Finnin Puurunen Jenna trifft. Im Finale führt sie bis knapp vor Ende der dritten Runde. Nach einem etwas strittigen Unentschieden entscheidet das Computerprogramm und vergibt den Sieg an die Finnin. "Sport ist nicht immer ganz fair, aber damit muss mal leben. Ich weiß was ich kann und im Hinblick auf meine lange Verletzungspause bin ich mega happy mit dem Resultat," meint Nicole für die es von 10. bis 12. Juni schon zu den österreichischen Staatsmeisterschaften nach Schielleiten geht.

    7. Juni 2016
  • Gladiator workout

    Von 27. bis 30. April 2016 war Nicole als Trainerin für Gladiatorworkouts und Mobilisationen im Be Live Hotel Palace de Muro auf Mallorca im Einsatz. Was kann man sich unter einem Gladiatortraining vorstellen? Ein hoch intensives Training (HIT) mit diversen Kraftübungen mit und ohne zusätzliche Gewichter. An der Seite von Günter Rosewich wurde auch eine Masterklasse durchgeführt.

    Bei Interesse an Gladiatorworkouts senden sie uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

    2. Mai 2016
  • FELIX Austria

    Stegersbach - Führungskräftemeeting der FELIX Austria.


    Als Markenbotschafterin der Felix Austria referiert Nicole bereits zum zweiten Mal beim Führungskräftemeeting ihres Sponsors in Stegersbach. Unter dem Titel „come back stronger“ spricht der Champion über ihren Zugang zu Siegen und Rückschlägen, wie sie mit Niederlagen umgeht und was die Wirtschaft davon lernen kann.


    „Wir haben Nicole schon im letzten Jahr in unser Teammeeting eingebunden, denn Wirtschaft und Spitzensport haben sehr viel gemeinsam. Bei unseren Mitarbeitern ist das sehr gut angekommen und wir haben sehr gutes Feedback bekommen. Nicole berichtet authentisch aus der Praxis und unsere Mitarbeiter haben die Gelegenheit sie persönlich kennen zu lernen und Fragen zu stellen, “ zeigt sich CEO/GF der Felix Austria GmbH, Mag. Peter Buchauer, zufrieden.

    21. März 2016
  • Training in Thailand

    Sonne, weißer Strand und glasklares Wasser - das hört sich alles sehr nach Urlaub an, aber es ist das Fitnesscenter von Nicole Trimmel. Gemeinsam mit einer fünfköpfigen Gruppe tourte die Sportlerin durch Thailand um zu reisen und zu trainieren. "Das schöne an meiner Sportart ist, ich kann überall trainieren und brauche maximal ein bisschen Platz, " strahlt die Weltmeisterin, die bereits das dritte Mal ihre Trainingszelte in Thailand aufgestellt hat.


    Nach ihrer Knie-OP im letzten Jahr kämpft sich die Sportlerin schön langsam zurück und war mit dem Training in Thailand zufrieden. Das Knie hat den Technikbelastungen Stand gehalten. Im März wartet schon das nächste Trainingslager in Mallorca auf die ambitionierte Sportlerin.

    5. Februar 2016